Laden...
VS Bad Vöslau2019-08-21T11:45:07+01:00

Aktuelles

710, 2019

Zahngesundheitserziehung

Am 7., 8. und 9. Oktober 2019 besuchte die Zahngesundheitserzieherin, Frau Claudia unsere Klassen mit ihrer beliebten Handpuppe “Kroko”.

Interessante Bilder, einprägsame Gedichte, Arbeitsblätter, Modelle und reale Objekte der Zahngesundheit und Zahnpflege sind Utensilien des lebendigen und abwechslungsreichen Unterrichts.

Das Team von Apollonia 2020 besteht aus dem Arbeitskreis für zahnärztliche Vorsorgemedizin (NÖ-Ärztekammer, NÖ-Landesregierung, NÖ-Krankenversicherungsträger) und dem Gesundheitsforum NÖ. Speziell ausgebildete Zahngesundheitserzieherinnen besuchen seit September 2001 flächendeckend alle Kindergärten und seit 2003 die Volksschulen in NÖ. Sie vermitteln den Kindern alles, was diese zur Gesunderhaltung ihrer Zähne wissen müssen und tun können.

→ Apollonia 2020

310, 2019

Trockenrasenpflege

Seit September 2011 pflegen wir den Trockenrasen am Sonnenweg. Wir benötigen Gartenscheren und feste Arbeitshandschuhe, um Sträucher zu schneiden bzw. zu kürzen.

Die Klassen 3a, 3b, 3c und 4b waren am 3. Oktober 2019 bei herbstlichem Wetter eifrig bei der Sache. Die Aktion des Biosphärenparks Wienerwald füllte einen Vormittag. Wir freuen uns, dass wir mithelfen dürfen, die wertvolle Kulturlandschaft des Trockenrasens zu erhalten! Damit leisten wir einen wertvollen Beitrag zu den Global Goals (→ Landökosysteme schützen).

http://bpww.at/

210, 2019

Probealarm

Auf den Ernstfall vorbereiten

Wie kommen die SchülerInnen der VSBV im Notfall so sicher und rasch wie möglich aus dem Schulhaus? Um für den Ernstfall vorbereitet zu sein, fand deshalb am 2. Oktober 2019 in der VSBV vormittags ein Probealarm statt.

Im Vorfeld besprachen die LehrerInnen mit ihren SchülerInnen die Fluchtwege und richtiges Verhalten im Notfall (gehen in der Zweierreihe, Ruhe bewahren, Treffpunkt auf der Schulwiese). Nach Auslösen des Alarms durch Frau Direktor Sax befanden sich nach wenigen Minuten alle Kinder der Schule, nach Klassen gruppiert auf der Schulwiese.

Der Probelauf erfolgte reibungslos und so konnten alle Kinder, nach Meldung der LehrerInnen auf Vollständigkeit der Schülerzahl, ihre Schulklassen wieder betreten.

Nächste Termine