Schach hat gerade für Kinder zwischen sechs und neun einen vielfältigen pädagogischen Nutzen. Studien belegen, dass Konzentration, Geduld, Vorausdenken und die räumliche Vorstellung trainiert werden.

Der Schachkurs wird einmal wöchentlich nach dem Regelunterricht in der Schule abgehalten. Einsteiger sind ebenso willkommen wie regelsichere Kinder. Der Verein “SPIDS – Schachpädagogik in die Schulen” setzt auf die kindgerechte spielerische Stufenmethode. Zu jeder Stufe gibt es ein Heft mit Schachrätseln.

Der Schachkurs findet am Dienstag von 14.35 – 15.25 Uhr statt. Kursbeginn ist am 1. Oktober 2019 und Kursende am 26. Mai 2020, der Treffpunkt ist im Speisesaal. Der Schachkurs ist kostenpflichtig.

www.schachkurse.at