Am 21. Juni 2019 führten die Kinder der 3a Klasse im Turnsaal der VS Bad Vöslau das Musical „Villa Spooky“ unter der Leitung von Irene Kaltenegger und Musikpädagogin Daniela Babler auf.

Bissgurius, genannt Bisso, ein vegetarisch lebender Vampir und damit das schwarze Schaf der Familie, wohnt weit weg von seinen transsylvanischen Verwandten in der Villa Nebelstein. Als sein Onkel das Anwesen verkaufen will, verwandeln Bisso und seine Freunde die Villa in ein gruseliges Spukhaus und können so die anrückenden Käufer in die Flucht schlagen.

Die Kulissen, die Musik, der Tanz, die Kostüme und der Gesang trugen zu einer äußerst gelungenen Aufführung bei.