Am 22. Oktober 2020 unternahm die 4b Klasse einen Lehrausgang zum Thema “Pecherwald” mit Heidi Höllerbauer.

Nach einer kurzen Einführung über verschiedene Baumarten ging es weiter in den Wald. Dort erzählte uns Heidi einiges über die Pecherei. Jedes Kind durfte mit original Werkzeug die Arbeit des Pechers ausprobieren. Anschließend legten wir bei der Waldandacht eine Jausenpause ein. Weiter gings mit einem Naturmandala und waldpädagogischen Spielen. Nach “1, 2 oder 3” verabschiedeten wir uns von Heidi und dem Wald und traten den Rückweg zur Schule an.

Wir bedanken uns bei Heidi Höllerbauer für die gelungene Gestaltung des Vormittages!