Im Zeitraum 23. bis 27. September 2019 nahmen alle Klassen der VSBV an der “Aktion Klimameilen” teil …

Vor über zwanzig Jahren haben sich Städte aus Europa und indigene Völker aus den Regenwäldern Südamerikas verbündet, so entstand das Klimabündnis. Gemeinsam schützen sie die Regenwälder und das Klima der Erde.

In Österreich arbeiten an die 1 000 Gemeinden, rund 500 Betriebe und mehr als 400 Bildungseinrichtungen gemeinsam für den Klimaschutz. Sie wollen verhindern, dass die Regenwälder weiter abgeholzt werden. Außerdem verbrauchen sie selbst so wenig Energie wie möglich. Denn beim Verbrauch von Energie entstehen Treibhausgase, die unser Klima verändern.

Zahlreiche Kinder unserer Volksschule sammelten mittels Sammelpass umweltfreundlich zurückgelegte Wege zur Schule und von der Schule zurück. Die 4a Klasse sammelte von allen teilgenommenen Klassen der VSBV die meisten Klimameilen.

Als Preis wurde den SchülerInnen der 4a Klasse am 21. Oktober 2019 von DI Christoph Prinz ein Geschenkkorb mit einer gesunden Jause überreicht.

Wir bedanken uns bei der Stadtgemeinde Bad Vöslau für die Initiation!