Die große Nein-Tonne

… ist ein theaterpädagogisches Präventionsprogramm, welches am 20. März 2019 für die 2. Klassen der VS Bad Vöslau gezeigt wurde. Es thematisiert das Erkennen und Beobachten der eigenen Gefühle …

Zum Programm

Die eigenen Gefühle zu erkennen und zu beobachten ist wichtig für das Selbstbewusstsein eines jeden Menschen. Um diese Botschaft spielerisch zu vermitteln, wurde die große “Nein-Tonne” entwickelt. Dahin schmeißen die beiden Figuren (theaterpädagogisches Team) auf ihrer Entdeckungsreise alles, was sie als Grund für ein “Nein-Gefühl” nicht hinnehmen können. Dieses Vorbild ermutigt die kleinen Zuschauer, ihrer Wahrnehmung zu vertauen und, wenn nötig, eigene Grenzen zu ziehen.

Mit der “Nein-Tonne” lernen die Kinder auch, dass nicht jedes Geheimnis ein gutes ist, und dass ein schlechtes, unglücklich machendes Gefühl “raus” will. Nicht zuletzt deshalb bereitet dieses Stück auf “Mein Körper gehört mir” vor, welches gegen sexuelle Gewalt alljährlich für unsere 3. Klassen gezeigt wird.

→ aktiv4u.at